Hölzel-Journal

Werkzeugkiste

Die Großräume Afrikas, Amerikas und Asiens

16. Februar 2010

Bei der Umsetzung thematisch orientierter Lehrpläne stellt sich immer wieder die Frage nach einer praxisgerechten Implementierung von topographischen Kenntnissen in den GW-Unterricht. Wir wollen mit vier stummen Kontinentalkarten eine Möglichkeit anbieten, großräumige Gliederungen und Strukturen zu erarbeiten und topographisches Wissen zu überprüfen.

Orientierung in Großräumen

Die folgenden stummen Karten sind entnommen den Online-Begleitmaterialien zu den Lehrbüchern für Geographie und Wirtschaftkunde an berufsbildenden höheren Schulen "Weltsichten 1" und "Weltsichten 2", erschienen bei Ed. Hölzel. 


  Download: Die Großräume Afrikas


  Download: Die Großräume Angloamerikas


  Download: Die Großräume Lateinamerikas


  Download: Großräume Asiens

Folgende topographische Kenntnisse können – möglichst einheitlich für alle Großräume erarbeitet bzw. in Arbeitsaufgaben abgefragt werden:

1. Naturraum, Klima und Vegetation:

  • An welche Meere grenzt der Kontinent/Großraum?
  • Welche Inseln/Inselgruppen sind dem Kontinent vorgelagert?
  • die wichtigsten Flüsse und ihr Verlauf
  • die wichtigsten Seen und ihre Lage
  • die wichtigsten Gebirge und ihre Lage
  • ausgewählte Staaten und ihre Zuordnung zu einer Großregion des Kontinents
  • Lage der einzelnen Klima- und Vegetationszonen
  • Flussoasen (Afrika), Monsun (Asien), Inselgruppen (Ozeanien)

2. Bevölkerung und Wirtschaft

  • Verteilung der Bevölkerung, Lage großer Städte
  • Lage der Rohstoffvorkommen
  • großräumige Wirtschaftsstruktur
  • Hauptverkehrsachsen
  • touristische Ziele

Für einen Überblick über die großräumigen Wirtschaftsstrukturen empfehlen wir die kontinentalen Wirtschaftskarten im folgenden Atlas von Ed. Hölzel:

Hölzel Universalatlas zu Geographie und Geschichte
Schulbuch-Nr. 115257

Zum Anfang der Seite