Hölzel-Journal

Neu bei Hölzel

Hölzel-Broschüre für die neue HAK-Reifeprüfung in IWK

16. Februar 2015

Von: Lukas Birsak

2016 werden die ersten Schülerinnen und Schüler an der Handelsakademie in Geografie/Geschichte/IWK nach der neuen Reife- und Diplomprüfungsverordnung maturieren. Es ist daher schon bei der Bestellung der Schulbücher wichtig, solche zu wählen, die das neue Prüfungsformat in Kombination mit dem Lehrplan 2004 unterstützen. Der Verlag Hölzel hat zu seinem Werk „Weltsichten IWK“ daher eine Broschüre mit ausgearbeiteten Reifeprüfungsbeispielen herausgegeben.

Schwerpunkte der neuen mündlichen Reife- und Diplomprüfung

Gemäß der neuen RDP-Verordnung für die Handelsakademie müssen die Aufgabenstellungen die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Zuordnung zu einem der schulintern festgesetzten Themenbereiche. Dabei sind bis Ende November 2015 lehrplankonforme Themenbereiche von allen betroffenen Lehrkräften einer Fachgruppe zu beschließen und den Schülerinnen und Schülern bekannt zu geben;
  • Aufteilung der Aufgabenstellung in 3 bis 5 Teilaufgaben, welche die 3 Anforderungsniveaus (Reproduktion-Transfer-Reflexion) abbilden;
  • Verwendung von Handlungsverben (Operatoren) für die Aufgabenformulierung;
  • Einsatz von Materialien wie Texten, Bildern, Karten, Grafiken, mit denen ein Teil der Aufgabenstellung zu erfüllen ist.

Die neue Reife- und Diplomprüfung in IWK

Der „Leitfaden zur Umsetzung der neuen standardisierten, kompetenzorientierten Reife- und Diplomprüfung (sRDP)“ (BMBF, 2014) zählt die Prüfungsgebiete „Geschichte (Wirtschafts- und Sozialgeschichte) und internationale Wirtschafts- und Kulturräume“ und „Geografie (Wirtschaftsgeografie) und internationale Wirtschafts- und Kulturräume“ auf. Für jedes Prüfungsgebiet werden 8 Themenbereiche empfohlen:

Geschichte/IWK: Macht und Herrschaft; Konflikte- und Konfliktbewältigung; Gesellschaften und ihre Wirtschaft; Demokratie und Menschenrechte; Kultur- und Identität (Das Eigene und das Fremde); Expansion und Migration; Gender und Diversity; Weltbilder und Umbrüche

Geografie/IWK: Klima/Klimawandel/Nachhaltigkeit/Naturkatastrophen, endogene/exogene Kräfte; Demographie/Migration/Verstädterung; Globalisierung; Zentrum/Peripherie/Weltmodelle; Österreich; EU; Aktuelle Konflikte; Wirtschaftsmächte

Letztlich liegt die Entscheidung über die Themenwahl aber beim Lehrerkollegium der Schule. Aufgrund des zu berücksichtigenden Lehrplans 2004, auf dem auch alle Schulbücher aufbauen, erscheint es durchaus sinnvoll, von den Empfehlungen teilweise abzuweichen oder diese zumindest umzuformulieren.

Broschüre mit den Reifeprüfungsbeispielen zu „Weltsichten IWK“

Das verwendete Schulbuch kann eine gute Basis sein, um geeignete Aufgaben zu erstellen: Die Inhalte folgen dem Lehrplan; das Buch enthält viele Materialien; auch ältere Schulbücher enthalten (manchmal entgegen der in der Fachdidaktik transportierten Meinung) schon viele kompetenzorientierte Aufgaben.

Die Reihe „Weltsichten“ ist bestens geeignet, auf die neue Reifeprüfung vorzubereiten. Neben der Sachinformation gibt es genügend Materialien und Aufgaben, die zu Transfer und Reflexion auffordern. Mit der neuen Broschüre, die in den nächsten Tagen an die Schulen versandt wird und auch online zum Download zur Verfügung steht, werden allen Lehrkräften, welche die Reihe „Weltsichten“ und die Nachfolgereihe „Wissen-Können-Handeln“ verwenden, einige Beispiele für Reifeprüfungsaufgaben zur Verfügung gestellt, die auf den Inhalten von „Weltsichten“ aufbauen und entweder Materialien aus diesen oder leicht aus dem Internet zugängliche Informationen enthalten.
Die 3 bis 5 Teilaufgaben jedes Beispiels folgen den Anforderungsniveaus, zur Präzisierung sind diese (etwas vereinfacht) mit den Kürzeln A1 für Reproduktion, A2 für Transfer und A3 für Reflexion gekennzeichnet.

Abb. 1: Reifeprüfungsbeispiel aus der Broschüre

Für die Schülerinnen und Schüler, die 2016 zur Reifeprüfung antreten, bieten wir mit „Weltsichten IWK“ natürlich ein Werk an, das dem Lehrplan 2004 entspricht.
Für die Zusammenstellung dieser Broschüre haben wir bei den Buchhinweisen aber auch schon die neueren Werke der Reihe „Wissen-Können-Handeln“ für den Lehrplan 2014 berücksichtigt, damit Sie auch in den Folgejahren die Möglichkeit haben, aus den Büchern Anregungen für Ihre Reifeprüfung zu übernehmen. Folgende Bücher werden konkret einbezogen (bestellbar für 2015/16):

SB-Nr. 150473: Weltsichten 1 neu Geografie
SB-Nr. 155174: Weltsichten 2 neu Geografie
SB-Nr. 126163: Weltsichten 3 Geschichte
SB-Nr. 130771: Weltsichten 4 Geschichte
SB-Nr. 135460: Weltsichten 5 IWK
SB-Nr. 170488: Wissen-Können-Handeln Geografie HAK 1/2
SB-Nr. 170773: Wissen-Können-Handeln Politische Bildung HAK 2

Eine Übersicht auf der vorderen bzw. hinteren Umschlagseite hilft, die Inhalte von „Weltsichten“ 1 bis 5 und der schon erschienenen Bände „Wissen-Können-Handeln Geografie Jg. 1/2“ und „Politische Bildung Jg. 2“ den in der Verordnung empfohlenen Themenbereichen zuzuordnen. Damit wollen wir es Ihnen erleichtern, eigene Aufgaben zu erstellen.

Die Beispiele wurden von Helmut Wagner (Geografie) und Lukas Birsak und Bettina Marchart (Geschichte) erstellt.

Fazit

Die Reihe „Weltsichten“ und besonders der Band 5 für das Fach „Internationale Wirtschafts- und Kulturräume“ (IWK) ist auch für die neue Reifeprüfung nach dem Lehrplan 2004 bestens geeignet. Für den Lehrplan 2014 sind schon die ersten Bände der Reihe „Wissen-Können-Handeln“ verfügbar. Mit den vorliegenden Beispielen werden Anregungen gegeben, mit Unterstützung der Buchinhalte Reifeprüfungsaufgaben zusammenzustellen.

Ein Prüfexemplar von „Weltsichten IWK“ können Sie übrigens auch direkt online bestellen:

Prüfexemplar bestellen

Zum Anfang der Seite