Geothek – digitaler Weltatlas

Die Atlas-CD zu Großer Kozenn-Atlas und Hölzel-Universalatlas

Das besondere Angebot für praktisches Arbeiten mit digitalen Karten und Geodaten – ohne viel Aufwand mit dem Beamer und dem Smartboard oder am Schülercomputer in der Schule und zuhause einsetzbar.

Installationshinweise:

Systemanforderungen

  • Windows XP oder neuer
  • High-Color-Grafikkarte
  • mind. 500 MB freier Platz auf der Festplatte
  • mind. 1,6 GHz, 1 GB RAM empfohlen
  • zusätzliche Funktionalität bei Internet-Zugang
  • Installationsrechte erforderlich

Installationsanleitung für LINUX

Hinweis:

Der Link zur Installationsanleitung auf der Installations-CD ist nicht mehr aktuell. Bitte benützen Sie die folgende Anleitung für die Installation mit dem Betriebssystem LINUX:

Download: Installationsanleitung für LINUX (PDF)

Drehbare Globen

Drehbare Globen mit verschiedenen geografischen Themen und Entfernungsmessung zur Erarbeitung eines geografischen Orientierungsrasters. Über 1000 Klimadiagramme und viele aussagekräftige Fotos.

Physische Karten

Die physischen Karten aus den Hölzel-Atlanten können in verschiedenen Größen angezeigt, aber auch für den Unterrichtsgebrauch ausgedruckt und in andere Programme kopiert werden. Die Namensuche enthält rund 80 000 Namen, also deutlich mehr als der gedruckte Atlas.

Statistiktool

Mit dem Statistik-Tool können ohne langes Suchen im Internet für eine Reihe von Daten zur Bevölkerung und Wirtschaft Tabellen und Kartogramme mit verschiedenen Wertestufen und Farben erstellt werden. Damit gelingt ein erster Einstieg in die Methoden der Geoinformationssysteme.

Open Street Map

Die Geothek ermöglicht bei Anschluss an das Internet auch den Zugang zu großmaßstäbigen Karten aus dem Projekt OpenStreetMap und Satellitenbildern. Damit sind vielfältige Rechercheaufgaben zur Landnutzung, Klima und Geofaktoren möglich.

Stumme Karten

Als Bonus enthält die Geothek eine große Anzahl an stummen Karten, gut abgestimmt auf die Anforderung des Geografieunterrichts in verschiedenen Schulstufen. Auch die Schülerinnen und Schüler haben diese Karten mit der CD zur Verfügung und die Lehrkraft erspart sich lästiges Kopieren.

Zum Anfang der Seite