E-Books für Schülerinnen und Schüler

Digitale Unterrichtsmittel werden von den Schulbuchverlagen schon seit vielen Jahren entwickelt und angeboten. Im Gegensatz zu vielen Produkten anderer Anbieter sind sie auf die praktischen und pädagogischen Anforderungen des Unterrichtsalltags und des Bildungsanspruchs des österreichischen Schulwesens abgestimmt.

Hier geht es zu den digitalen Schulbüchern:



– Was ist das?

digi4school ist eine zusätzliche Erweiterung der seit 1972 bestehenden Schulbuchaktion auf digitale Unterrichtsmittel. Diese sind so wie die Schulbücher im Rahmen der Schulbuchaktion vom Famlienlastenausgleichsfonds finanziert und werden den Schülerinnen und Schülern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Verfügbarkeit

Seit dem Schuljahr 2016/17 sind in einem ersten Schritt Schulbücher inklusive E-Books als Kombiprodukt für die Sekundarstufe II (AHS- und BHS-Oberstufe, berufsbildende Fachschulen) in der amtlichen Schulbuchliste enthalten. Die Schule kann sich im Rahmen der Schulbuchaktion entscheiden, die Kombiprodukte für ihre Schülerinnen und Schüler zu bestellen.

Seit 2016/17 ist durch ein Zusatzbudget aus dem Familienlastenausgleichsfonds derselbe Preis wie nur für das gedruckte Buch möglich. Das Kostenmodell für die weiteren Jahre ist Gegenstand von Gesprächen zwischen den Schulbuchverlagen und den zuständigen Ministerien.

Seit dem Schuljahr 2017/18 sind auch die Bücher der Sekundarstufe I als digi4school-E-Books verfügbar.

Zugang zu digi4school

Die digitalen Unterrichtsmittel von digi4school können die Schülerinnen und Schüler über die Plattform digi4school.at nutzen. Ein Zugangscode, der mit dem Schulbuch ausgeliefert wird, ermöglicht ihnen, ein eigenes digitales Bücherregal anzulegen. Damit kann je nach Bedarf das gedruckte oder das digitale Buch verwendet werden, z.B. am eigenen Desktop-PC, Laptop oder Tablet.

Zusatzfunktionen für Lehrkräfte

Zusatzfunktionen wie ergänzende Materialien, Animationen, einblendbare Lösungen usw. bleiben der Lehrkraft über unser kostenloses Angebot digiHölzel-E-Books vorbehalten.

Zum Anfang der Seite